Schulzentrum am Sund, Gerhart-Hauptmann-Schule Stralsund

  • Schulzentrum
  • ca. 326 Schülerinnen und Schüler, 25 Lehrkräfte im regionalen Schulteil
  • Ganztagsschule
  • Schulleiterin: Frau Regina Landt    

Alle Schulen, die zur „MINT-Schule Mecklenburg-Vorpommern“ ernannt werden, überzeugen durch eine Vielzahl überdurchschnittlicher MINT-Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Unterrichts.  

Einige Besonderheiten sind hier genannt:  

  • Das Schulzentrum am Sund verfügt über ein ganzheitliches und fächerübergreifendes Schul-Konzept, dass durchgehend von allen Beteiligten getragen wird und somit eine nachhaltige MINT-Bildung ermöglicht.
  • Das Schulzentrum am Sund hat sogenannte MINT-Klassen. Die MINT-Klassen beschäftigen sich mit konkreten naturwissenschaftlich-technischen Schwerpunkten. Hier bieten zusätzliche Unterrichtsstunden den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich intensiv mit den MINT-Fächern zu beschäftigen.
  • Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich zunächst die Hintergründe physikalischer Phänomene, die sie dann beim Besuch von Grundschulen altersgerecht anhand von Experimenten vorstellen und erklären. Das Prinzip „Lernen durch Lehren“ ist im Unterrichtsalltag verankert.
  • Ebenso nimmt das Schulzentrum am Sund sehr erfolgreich an anspruchsvollen Wettbewerben auf unterschiedlichen regionalen Ebenen teil. Wie z.B. an der Mathe-Olympiade, bei der die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ihre problemlösenden Fähigkeiten unter Beweis stellen.      

Kontakt:
Schulzentrum am Sund
Telefon:   03831 292113
E-Mail:     schulzentrum@stralsund.de
Internet: www.schulzentrum-am-sund.de

Christine Kirchner (IQMV), Dr. Ute Messmann (VUMV) und Dr. Thomas Klischan (NORDMETALL-Stiftung) überreichen der Schulleiterin Regina Landt die Auszeichung.