Jenaplanschule Rostock

  • Integrierte Gesamtschule mit Grundschulteil
  • ca. 262 Schülerinnen und Schüler, 28 Lehrkräfte
  • Schulleiter: Martin Plant

Alle Schulen, die zur „MINT-Schule Mecklenburg-Vorpommern“ ernannt werden, überzeugen durch eine Vielzahl überdurchschnittlicher MINT-Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Unterrichts.  

Einige Besonderheiten sind hier genannt:

  • Die besondere Stärke der Schule liegt in einem ausgeprägten Maß an handlungsorientiertem, selbstständigen Lernen. Es wird durchgängig fächerübergreifend, kontext- und projektorientiert gearbeitet. Vielfältige selbstständige Lernformen und experimentelles Arbeiten kommen kontinuierlich zum Einsatz. Das Prinzip "Lernen durch Lehren" wird konsequent verfolgt. Davon profitiert insbesondere der MINT-Unterricht.
  • Eine MINT-Arbeitsgruppe wurde initiiert und ist für Konzeption und Umsetzung des MINT-Schwerpunktes verantwortlich.
  • Sowohl die Jahresarbeiten-Themen der Schüler/innen als auch die Auswahl der Betriebspraktika und der Exkursionsziele weisen einen hohen MINT-Anteil aus.
  • Dabei herrscht in der Schule eine auffallend freundliche und offene Lernatmosphäre, hier arbeiten engagierte Lehrkräfte und lernen wissensdurstige Schüler/innen.

Kontakt:

Jenaplanschule
Lindenstr. 3a, 18055 Rostock
Telefon: 0381 38141090
E-Mail: Sekretariat.jenaplan@remove-this.rostock.de
Internet: http://www.jenaplan-rostock.de